Deutsch
English

Informationen zum Sekundarstufenkurs

Akademie Montessori Biberkor

Eine pädagogische Inspiration im 21.Jahrhundert

 

Wir bieten auf der Basis der Kombination des AMI Curriculums für die Altersstufe 12 bis 19 ein integriertes Kursprogramm für alle, die ganzheitliche Montessori Pädagogik praktizieren wollen.

Claus-Dieter Kaul und Carolina Abel blicken dankbar zurück auf erfahrungsreiche Jahre an Bayern erster Montessori Schule, welche 1970 von Professor Hellbrügge gegründet wurde. Es liegt ihnen besonders am Herzen, gemeinsam mit ihrem Dozententeam die Essenz ihrer langjährigen Montessori Praxis mit inklusiven Gruppen auf eine moderne und zeitgemäße Art und Weise weiter zu geben.

In unserem Sekundarstufenkurs verbinden wir auf einzigartige Weise die Grundgedanken Maria Montessori´s mit den Anforderungen an eine Kindheit im 21. Jahrhundert.

Die Akademie Montessori Biberkor vermittelt (ihren TeilnehmerInnen) mit diesem Montessori Diplomkurs eine solide Basis für einen berufs- und lebenslangen Lernprozess welchen sie mit ihrem Seminar- und Coachingangebot auch weiter engagiert begleitet.

 

Montessori Diplom-Lehrgang für die Sekundarstufe I und II

(12-19 Jährige)

 

Montessori Diplom-Lehrgang für die Sekundarstufe I und II (12 - 19 Jährige)
in der Akademie Montessori Biberkor, Berg am Starnberger See

Der Sekundarstufenkurs ist ein eineinhalbjähriger Ausbildungskurs für Pädagog*innen und alle Fachleute, die sich mit den Bedürfnissen von Jugendlichen, den schulischen Anforderungen und neuen Lerngelegenheiten vertieft auseinander setzen wollen.

In vier kompakten Wochen werden relevante Themenschwerpunkte der Altersgruppe der 12 bis 19 Jährigen mit verschiedenen Methoden und wechselnden Dozent*innen bearbeitet. Das übergreifende Curriculum der 12 Module verbindet Theorie und Praxis konsequent miteinander. Eine eigene Projektidee wird parallel dazu in Kleingruppen entwickelt und erprobt. Reflexion und Konstruktion wechseln einander ab und stehen damit für eine zeitgemäße Unterrichtspraxis mit Jugendlichen.

Modul 1
Theoretische und praktische Einführung: Kindheit – Jugend – Erwachsensein
Was ist das Besondere an der Pubertät als Entwicklungsphase. Montessori spricht von „sozialer Wiedergeburt“ oder vom „psychischen Embryo“. Ihr Konzept des „Erdkinderplans“ ist heute aktueller denn je.

Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die Erwachsenen in ihrer Haltung zu den Jugendlichen? Persönliche Erfahrungen und Voraussetzungen werden reflektiert, Jugend(schul)projekte werden vorgestellt und es wird über ein neues Curriculum für diese Altersstufe nachgedacht.

Modul 2
Projektarbeit in der Sekundarstufe
Überall in der Welt und in allen Bereichen arbeiten Menschen in „Projekten“ zusammen. Diese Erfindung der Pädagogik hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt und bestimmt unser (Berufs-)Leben. 

In Projekten fächerübergreifend, produktorientiert und an der Lösung wirklicher Probleme zu arbeiten, ist für eine lebendige Arbeit mit Jugendlichen heute unerlässlich. Wie wir diese neue Form des Unterrichts entwickeln und in unseren Schulen etablieren können - darum geht es in diesem Kursteil. 

Modul 3
Friedenserziehung
Wie können wir Montessori`s Ansatz der Friedenserziehung heute verstehen und umsetzen?

Wir übersetzen ihr Verständnis von Stille und Frieden/„Friedenserziehung“ auf aktuelle Themen wie: Achtsamkeit, Wahrnehmung und Rituale, Identitätsarbeit und Wertevermittlung, Beziehung und gelingendes Miteinander im Klassenzimmer.

Fächerübergreifend wollen wir - als Lehrer*innen stets selbst in Entwicklung - die Persönlichkeitsentwicklung Heranwachsender bewusst in den Blick nehmen.

Modul 4
Kunst
Freiheitliches kritisches Denken sowie freudvolles Tun und Be-Greifen sind der Nährboden für Kreativität. Ideen und Lösungen, Wege und neue Welten können auf diese  Weise gefunden werden und entstehen. Mit verschiedenen Materialien und Techniken werden wir uns neue Zugänge zu unserer eigenen Kreativität erarbeiten und daraus Schlüsse für unsere Arbeit mit Jugendlichen ziehen. 

Modul 5
Sprache
Sprache ermöglicht Begegnung und Kommunikation, mit anderen Menschen, mit der Welt, mit sich selbst. Jugendliche sprechen ihre eigene Sprache. Um in die Welt hinausgehen und bestehen zu können, sollen und wollen sie die Sprachen anderer erwerben. Dies geht mit mehr Freude und  größerem Erfolg als viele denken und erwarten, wenn sie den altbekannten „Fremd-“ Sprachenunterricht vor Augen haben. Die Jugendlichen auch in diesem Bereich ihre Autonomie spüren zu lassen, ist ein Schlüssel zu gelingendem Sprachenlernen, hier am Beispiel Englisch.

Modul 6
Die Bedeutung der Mathematik in Bezug auf Persönlichkeitsentfaltung
Warum ist die Mathematik immer noch für viele ein Angstfach?
Mit altersgemäßen Materialien entdecken wir die tiefe psychologische und philosophische Bedeutung der Mathematik und behandeln mathematische Fragen, die Jugendliche betreffen und berühren.

Reflexion und Materialarbeit 

Modul 7 und 8
Naturwissen schaffen und Technologie
Wir eignen uns Wissen aus der Natur an und wenden Technologien an. Ausgangspunkt hierfür sind Phänomene des Alltags und die uns umgebende Wirklichkeit, aus der wir Verbindungen zur Theorie herstellen, um von dort wieder Anwendungen für die Praxis zu schaffen. Der empirische Erkenntnisgewinn erfordert, dass wir beobachten, vermuten, vorhersagen, experimentieren, auswerten, verallgemeinern u.v.a.m. Das erfahrbare Phänomen ist der Ausgangspunkt einer Erzählung von unserer (Um-)Welt. Die Herausforderung ist, den theoretischen Kern zu erforschen, spielerisch zu erkunden und mit konkreten Produkten weiterzuerzählen. (Digitale) Technologie ist dabei Medium, Gegenstand und Produkt zugleich.

Modul 9
Arbeit auf dem Land / Erdkinderplan
Warum sollten wir mit Jugendlichen in großen Projekten in der Natur arbeiten?
Durch eigene Erfahrungen in praktischen Projekten und Reflexionen entwickeln wir eine neue Perspektive auf die Bedürfnisse von Jugendlichen. Wie Natur Wissen schafft und Praxis und Theorie eigentlich miteinander verbunden sind, erfahren wir an konkreten und herausfordernden Aufgaben.

Reflexion und Materialarbeit 

Modul 10
Körper – Tanz – Musik
Körper, Bewegung und Musik sind Mittelpunkte im Leben von Jugendlichen. Selbstdarstellung und Attraktion sind in diesem Alter besonders eng an körperliche Ausdrucksformen geknüpft. Um mit Jugendlichen zu arbeiten, ist ein grundlegendes Verständnis ihrer Körperlichkeit bedeutsam. Welche Bewegungsmuster entwickeln sich in ihrer Zeit? Wie können wir dafür sorgen, dass Jugendliche ihren individuellen Bewegungsspielraum freudvoll erkennen? Dazu ist es nötig, dass wir selber noch einmal eintauchen …
Wir entdecken die Stimulanz des kreativen Tanzes und der Musik und entwickeln neue Bewegungsbilder.

Modul 11
Sprache und Selbstausdruck von Emotion und Kognition
Die Sprache, das Miteinander reden, wird im Jugendalter zu einem neuen Medium. Wie können wir zu ihrer Entwicklung und Entfaltung als Ausdrucksmittel beitragen, einen Zugang zu Literaturen und Selbstdarstellung ermöglichen? Was ist kreative Spracharbeit? Schreiben und Sprache als persönlicher Ausdruck, Theater und das Spiel mit Stimme, Gesten und Rollen sind Schwerpunkt in diesem Workshop.

Modul 12
Erfahrungen und Perspektiven
Im letzten Kursteil arbeiten wir mit den persönlichen Erfahrungen und Perspektiven der TeilnehmerInnen. Wie will ich meine weitere Arbeit mit Jugendlichen gestalten? Was kann ich verändern? Dokumentationen, Präsentationen, Reflexionen und gemeinsames Feiern bilden den Abschluss des Ausbildungslehrgangs.

 

Kosten: 2.500,00 Euro:
700,00 Euro bei Anmeldung
1. Rate 900,00 Euro Juni 2019
2. Rate 900,00 Euro Juni 2020

Veranstaltungsort: Akademie Montessori Biberkor, Biberkorstr. 23, D-82335 Berg-Höhenrain

Veranstaltungsort Modul 5 Sprache: Integrative Montessori Schule, Balanstrasse 73, D-81541 München

Wünschenswert ist, vor dem Sekundarstufen-Lehrgang unseren Einführungskurs (mit 50%iger Rabattierung), unseren Basiskurs oder eine entsprechende Montessori-Fortbildung eines anderen Veranstalters zu besuchen. Bei einem bereits besuchten Basiskurs der Akademie Biberkor werden 300,00 € auf die Kursgebühr angerechnet.

Anmeldung und Kontakt:

Akademie Montessori Biberkor
Biberkorstraße 23
D - 82335 Berg
Tel: 0049 (0)8171 / 2677-155 und -156

Email: akademie@biberkor.de
www: akademie.biberkor.de

 

 

 

 

Termine

no news in this list.