Deutsch
English
< Prüfungen 2015 - die Fortsetzung unserer Erfolgsgeschichte
20.07.2015 20:44 Uhr Alter: 3 Jahre
Kategorie: Allgemein

QMR – Feier: Zwischen Abendkleid mit High Heels und Sandalen unter Toga

Inmitten von Blumen und gedeckten Tischen, versorgt mit Speis und Trank, unterhalten von bewegten und bewegenden Worten feierten unsere 9. und 10. Klässler ihre Schulabschlüsse und die erfolgreichen Prüfungen.

Der schöne Abend, bestens vorbereitet von der 8. Klasse und ihren Klassenlehrern, zeigte einmal mehr die Gemeinsamkeit in der Vielfalt, die Biberkor immer wieder auszeichnet. Dies drückte sich nicht nur in der Kleidung aus, die von Abendkleid und High Heels bis zu Toga und Sandalen reichte, sondern auch in den vielen verschiedenen Abschlüssen und weiteren Zielen. Immerhin hatten wir bei den 56 Absolventen fünf verschiedene Abschlüsse (und das ohne Quali für Gymnasiasten und ohne Abitur), und die weiteren Lebenswege reichen vom nächsten Bildungsziel auf Biberkor über berufliche Ausbildung und Fachoberschule bis hin zu Auslandsjahr und High School.

Allen dabei viel Erfolg und vor allem viele Momente ungetrübten Glücks.
Hans Traxl

Ein Auszug aus der Rede von Paula und Thaddäa, die uns sehr bewegt hat und bewegt:

(…) Ich werde hier in Biberkor einiges vermissen, zum Beispiel die Freiheit und die Möglichkeit die wir dort hatten und ich weiß: "Wir können stolz auf uns sein!" Ja, man könnte sagen, in den letzten Monaten sind wir zu einem Team herangewachsen, haben gemeinsam Hürden gemeistert und stehen jetzt hier mit einem Grinsen im Gesicht, weil wir alle die Prüfungen erfolgreich bestanden haben. Biberkor hat uns auch zu denen gemacht, die wir heute sind. Diese Schule lehrte uns tolerant zu sein, gab uns Selbstbewusstsein, hat uns auf das Leben vorbereitet und uns nicht einfach nur stumpfsinnig Schulstoff beigebracht. Ich traue mich jetzt zu sagen, dass Biberkor von uns allen ein Teil ist, ein Teil den wir nicht missen möchten. So wie wir jetzt sind, werden wir hinaus in die Welt gehen, unsere Wege einschlagen. Doch wir werden immer noch wir sein und zudem sind wir hier heran gewachsen. Denn Biberkor hat uns zu den Menschen gemacht, die wir heute sind! Ich werde meinen Kinder und, wer weiß, vielleicht auch Enkeln noch von dieser Schule mit einem Funkeln in den Augen erzählen. Die Schule mitten in der Einöde, mit den gemischten Klassen, den Lehrern, die sich für dich einsetzen, die es wirklich interessiert, was wir aus unserem Leben machen möchten (…)Wir kamen hierher als, ja sagen wir mal, ganz gewöhnliche Kinder oder Jugendliche und wir gehen als ein Teil von etwas, welches uns die Möglichkeit zur Selbstentwicklung gab. Und damit möchten wir uns hiermit bedanken: Danke!